Ubootkameradschaft München 1926 im VDU

UK München 1926 im Verband Deutscher Ubootfahrer e.V.
Klaus Mattes: Embleme, Wappen, Malings
Georg Högel
Mitgliedsantrag zum Download
Jak Mallmann Showell
Karl Neureuther und Claus Bergen

Klaus Mattes und der Seehund (Typ 127)

Klaus Mattes, Jahrgang 1940, gehörte der Luftwaffencrew IV/60 an und war Zeitsoldat (Saz 2).

Sein Interesse an Marinegeschichte und Technik führte zu diesem Standardwerk über das Kleinuboot Typ 127 (vorherige Bezeichnung XXVII B5), das besser bekannt ist als "Seehund".

Klaus Mattes

Die Seehunde
Klein-U-Boote

Der zweite Weltkrieg näherte sich seinem Ende, der vollkommene Zusammenbruch des Dritten Reichs stand bevor. Angesichts der fast völligen Ausschaltung kampffähiger Unterwasserschiffe, der anhaltenen U-Boot-Verluste und der Furcht vor einer weiteren Invasion der Alliierten, suchte Deutschlands Kriegsmarine nach Wegen, im Kampf zur See wenigstens auf einigen Kriegsschauplätzen nach einmal initiativ zu werden. Eine der dazu eingesetzen Waffen waren 2-Mann-U-Boote des Kommandos der Kleinkampfverbände - die Seehunde.

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Mittler & Sohn (1995)
ISBN-10: 3813204847
ISBN-13: 978-3813204841

English version  Zum Seitenanfang